Journalistinnen und Journalisten haben das Recht, Verwaltungsdokumente einzusehen. Das bestimmen die Öffentlichkeitsgesetze des Bundes und vieler Kantone. In diesem Kurs lernt man, Ideen für Einsichtsbegehren zu entwickeln, Anträge zu stellen und durchzusetzen. Rund zwei Monate nach dem Kurstag, wenn die Antworten der Behörden auf Anfragen vorliegen, werden die Anträge in einem Online-Tutorial ausgewertet und der Dozent bespricht das weitere Vorgehen